Freistehendes Einfamilienhaus

Lage

Das Wiesbadener Komponistenviertel steht für oberste Lagequalität in Wiesbaden und zählt zu den begehrtesten Wohnlagen Wiesbadens. Der Gluckstraße kommt innerhalb dies exklusiven Gebietes nochmals eine besondere Stellung zu. Das Komponistenviertel ist vor allem geprägt von der großen Dichte von historischen Villen und attraktiven Neubauten. Kurze Wege zur Innenstadt bieten eine besondere Lebensqualität für den Alltag.

Objekt

Dieses ca. 1963 in wertbeständiger Bauweise erstellte und 1993/94 Komplett sanierte Einfamilienhaus zeichnet sich durch Individualität und Charme aus. Das Haus befindet sich in einem gepflegten Zustand und überzeugt durch seinen hellen und freundlichen Charakter, die gute Organisation des Grundrisses, die Großzügigkeit der Räume und durch das ca. 1096 m² große und komplett eingewachsene Grundstück. Der eben erwähnte freundliche und positive erste Eindruck des Hauses setzt sich im Innenbereich nahtlos fort. Die Gestaltung des Grundrisses wird der Repräsentation gerecht und ermöglicht zugleich privates Wohnen.Die variable Aufteilung der Wohnmöglichkeiten eignet sich sowohl hervorragend für eine Familie als auch zum kombinierten Leben mit Wohnen und Arbeiten unter einem Dach. Mit einem geschmacksbedingten Renovierungsaufwand muss gerechnet werden.

Objekt-Fakten
  • Wohnfläche: ca. 274 m² zzgl. 52m² Einliegerwohnung, zzgl. ca. 54m² innenliegendes Schwimmbad
  • Ursprungsbaujahr: ca. 1963
  • Kernsanierung: 1993/1994
  • Grundstück: ca. 1096 m²
  • Stellplätze: Doppelgarage
  • Kaufpreis: 2.000.000 €
  • Verfügbar ab: Verkauft